Theater: "August- Leben im Karton"

Am Freitag, 14.2.2014 öffnet sich zum ersten Mal der Vorhang für unser Theaterstück „August – Leben im Karton“, denn dann ist die Premiere des Stückes, an dem rund 40 Schülerinnen und Schüler der verschiedensten Jahrgangsstufen mitmachen. Weitere Aufführungen sind am Sa, 15.2., Fr, 21.2. und Sa, 22.2. – jeweils um 19 Uhr.
Darum geht’s: Am liebsten würde August gar nicht auffallen. Aber nicht aufzufallen ist für ihn nicht leicht, denn durch einen Gendefekt ist sein Gesicht stark entstellt. Deswegen ist er bislang noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt kommt er in die fünfte Klasse der Beecher Prep. Dort lernt er Summer, Jack, Charlotte und Julian kennen und es scheint, dass er endlich Freunde gefunden hat. Doch an Halloween bricht für August eine Welt zusammen.
 
Karten (4€/2€) gibt es ab Mo, 27. Januar zu kaufen – in den großen Pausen im Foyer.