Anmeldungen zum West Cup 2016

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM WEST CUP 2016!

Hier findet man alle wichtigen Informationen.

 

Allgemeines

Der West Cup ist ein schulformübergreifendes Hallenfußball-Turnier der Schulen im Essener Westen. Unter dem Motto „Gemeinsam kicken – gemeinsam helfen“ spielen die Klassen 4 bis Q1 jeweils um den Jahrgangspokal des West Cups.

Die Sparda-Bank West steht uns seit dem Premierenjahr 2013 als treuer und zuverlässiger Partner zur Seite. Dank ihrer finanziellen Unterstützung und der Kooperation mit der Stadt Essen, die die Halle zur Verfügung stellt sowie den vielen Helferinnen und Helfern kann so eine großartige Großveranstaltung überhaupt erst stattfinden. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken!

(Hier finden Sie noch einmal das Anschreiben an ihre Schule)

Gemeinsam kicken – gemeinsam helfen

Natürlich steht auch der West Cup 2016 unter  dem Motto „Gemeinsam kicken – gemeinsam helfen“ – diesmal soll der Erlös des Turniers den Flüchtlingskindern aus den Notunterkünften der Planckstraße und Raumerstraße zugutekommen. An dieser Stelle freuen wir uns, dass wahrscheinlich zwei betreute Mannschaften aus den Zeltdörfern teilnehmen werden.

 

Termin:

Mittwoch, 24. Februar 2016 für die Klassen 4-7

Donnerstag, 25. Februar 2016 für die Klassen 8-Q1

 (jeweils von 9 Uhr bis ca.15.30 Uhr in der Sporthalle Haedenkampstraße)

 

Anmeldung

Alle teilnehmenden Teams melden sich bitte mit Hilfe des Anmeldeformulars an.

Anmeldeschluss ist der 12.Februar 2016. Nach Anmeldeschluss erhält jedes Team zusammen mit der Bestätigung eine Übersicht über den Turnierverlauf.

 

Spielmodus

Gespielt wird in mehreren Gruppen in den jeweiligen Altersklassen (je nach Anmeldezahlen wird der Turniermodus angepasst - Gruppenphasen oder Jeder-gegen-jeden). Eine Mannschaft besteht aus Torwart, 5 Feldspielern und beliebig vielen Wechselspielern, die während des Spiels ein- und ausgewechselt werden können. Die Spielzeit richtet sich nach der Teilnehmerzahl, soll aber nach Möglichkeit 6 Minuten nicht unterschreiten. Nach den Gruppenspielen werden in zwei halbfinal- und zwei Endspielen die Gewinner ermittelt.

Sollte nach der regulären Spielzeit kein Gewinner feststehen, erfolgt sofort ein Siebenmeterschießen.

Die Gewinnermannschaft erhält einen Wanderpokal, alle Teilnehmer darüber hinaus Urkunden.

 

Rückblick

Bei den letzten West Cup-Veranstaltungen waren jeweils ca. 400 aktive und passive Schülerinnen und Schüler aus dem Essener Westen dabei. Von allen Teams der Grund-, Real-, Gesamt- und Förderschulen wurde von der ersten bis zur letzten Minute stets guter und fairer Fußball geboten. Das finden wir bemerkenswert und wichtig. Neben den siegreichen Teams waren die Zuschauer und auch die jeweiligen caritativen Organisationen die großen Gewinner. Im ersten Jahr konnte sich UNICEF über einen stattlichen dreistelligen Betrag freuen. Im zweiten Jahr konnten wir das St.Josefhaus bei der Errichtung einer Werkstatt finanziell unterstützen. Und im letzten Jahr ging der Erlös an die Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. in Essen.

In diesem Jahr möchten wir den Flüchtlingskindern aus den Zeltdörfern in der Planck- und Raumerstraßen eine Freude machen. Zum einen haben wir zwei Teams zur Teilnahme eingeladen und zum anderen möchten wir diesen Kindern den Erlös zukommen lassen (evtl. Schwimmkurse finanzieren).

 

Noch Fragen? Dann bitte melden! ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )