×

Nachricht

Performing maintenance (cleanup)...

AKS gewinnt Young Baskets Cup

Zehn Stunden am vergangenen Samstag in der Sporthalle am Hallo sollten für unser Nachwuchsteam ein unvergessliches Erlebnis werden. Es begann um 13.00 Uhr. Wir hatten im Young Baskets WK 4 - Cup zunächst gegen die Schüler vom Nord Ost Gymnasium und der Gustav Heinemann Gesamtschule zu spielen. Beide Partien wurden klar gewonnen. So kam es zum Endspiel gegen das Don Bosco Gymnasium, dem ebenfalls 2 Siege zu Buche standen. Unser Team, das sind Asala, Irem, Linh Nhi, Melissa, Rrezarta, Julian, Nassim, Recai und Trainerin Perihan starteten überfallartig und führten schnell (8:2). Bis zur Pause konnten die Don Bosco Schüler fast ausgleichen (10:9). In der zweiten Halbzeit konnte unser Team durch eine konsequente Manndeckung weitere Gegenpunkte nahezu perfekt verhindern und mit einem schnellen Umschaltspiel einen spektakulären (28:17) Sieg herausspielen. Überglücklich nahmen unsere SpielerInnen die Ehrenurkunden "Young Baskets Cup Sieger" entgegen.
Doch es sollten noch weitere Höhepunkte folgen. Um Punkt 19.30 Uhr durften unsere SpielerInnen mit den 2. Bundesligaprofis der ETB Wohnbau Baskets zur Partie gegen Heidelberg einlaufen und das vor 1500 Zuschauern und verdunkelter Halle, hervorgehoben vom Scheinwerferlicht. Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis. Mittlerweile waren auch viele Eltern dabei und wir konnten gemeinsam das spannende Bundesligaspiel verfolgen. In einer Auszeit dann der absolute Höhepukt für unsere SpielerInnen. Der Stimmungsbär "Heinz" bat unser Team zu einem Einlagespiel 4-4 aufs Parkett. Vor 1500 Zuschauern wurde unser Team vom Hallensprecher als "Young Baskets
Cup Sieger" vorgestellt, und unter dem Beifall der Zuschauer absolvierten unsere SpielerInnen einige gekonnte Spielzüge.
Dann ging es mit der Bundesligapartie weiter mit einem glücklichen Ende für die ETB Wohnbau Baskets (86:80). Danach gab es für unsere SpielerInnen kein Halten mehr und bald zierten die Unterschriften aller Profis die Ehrenurkunden unserer SchülerInnen. Ende: 22.00 Uhr. Abfahrt nach Hause und ins Bett.

Unvergessliche Erlebnisse zum Weiterträumen!!!