AKS schreibt Wirtschaftsartikel für die F.A.Z.

Am 19. September 2016 geht es los: Das Projekt „Jugend und Wirtschaft“ beginnt.

Der Bundesverband deutscher Banken und die Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z. ermöglichen in diesem Jahr erneut 58 Kursen in ganz Deutschland die Teilnahme an diesem Projekt und wir sind stolz mit dabei zu sein.
Jeder Schüler des Sowi-Leistungskurses der Q1 erhält während des Projektes kostenlos ein FAZ-Abonnement, die FAZ wird den Schülern jeden Morgen ins Haus  zugestellt.
Das Projekt soll bei jungen Leuten Interesse für wirtschaftliche Fragen wecken und dazu beitragen, Wirtschaft verständlich zu machen. Ein Hauptzweck wird dabei sein: Zeitunglesen lernen, den Wirtschaftsteil einer anspruchsvollen Zeitung selektiv lesen lernen. Es wird eine Einführung geben, Lesetipps, auch Aufgaben zur Nutzung der Zeitung.
Die Schüler lesen nicht nur die FAZ, sie schreiben auch für sie. Sie erhalten eine Einführung in das journalistische Schreiben zu Wirtschaftsthemen und üben sich im Verfassen von Artikeln. Dabei haben Sie die Chance, gute Beiträge als Veröffentlichungen auf der monatlich erscheinenden Seite „Jugend und Wirtschaft“ in der FAZ wiederzufinden.
Das Ziel lohnt den Einsatz: Was wäre vergnüglicher und spannender als der geschärfte Blick in die Welt. Ich freue mich auf ein spannendes und interessantes Projektjahr mit den Schülerinnen und Schülern des Sowi-Leistungkurses.

Essen, den 31.8.16 Klaus Janiak