Trommelwirbel an der AKS

 Am Dienstag, den 8.10. fanden sich die Klassen 6a, 9a und der Musikkurs der Einführungsphase zu einem besonderen Event in der Aula ein. Der afrikanische Trommelmeister Morphius Eurapson Quaye unterwies die Schüler in der Kunst der afrikanischen Trommel.

Herr Quaye stammt aus Ghana und ist im Rahmen seines Hilfsprojekts zur Unterstützung von arbeits- und ausbildungslosen Jugendlichen in Europa unterwegs. Durch seine Trommelworkshops sammelt er Geld für dieses Projekt in Afrika. Wir sind froh, ihn bereits zum zweiten Mal in unserer Schule begrüßen zu dürfen und freuen uns, ihn bei seinem Vorhaben unterstützen zu können. Darüber hinaus war es für unsere Schülerinnen und Schüler eine tolle Erfahrung, die Klänge und Rhytmen Afrikas hautnah zu erleben.