Fachvortrag zum Thema „Demenz“

„Der Vortrag zum Thema Demenz war sehr informativ und gut verständlich.“

So beschrieben die Schülerinnen und Schüler des Katholischen Religionskurses der Jahrgangsstufe 9 unter der Kursleitung von Herrn Dr. Mohr (Religionslehrer) den Fachvortrag von Frau Dr. Zöller, Psychologin am LVR- Klinikum Essen. Unterstützt wurde sie dabei von Herrn Wehr (TVG Holsterhausen), Herrn Guhlich und Frau Reimers (Mehrgenerationenhaus Essen e.V.).

Frau Dr. Zöller und ihr Team erklärten anhand vieler Beispiele, mit welchen Problemen Demenzbetroffene im Alltag zu kämpfen haben. Ein großes Dankeschön an die Referenten! Der Vortrag hat den Schülern geholfen, sich ein genaueres Bild von der Krankheit zu verschaffen.

Die Schülerinnen und Schüler sind schon gespannt auf die persönliche Begegnung mit den Betroffenen im nächsten Schuljahr.