Bundesfreiwilligendienst

Essener Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. sucht Interessenten für den Bundesfreiwilligendienst.

Während der Spendenübergabe an die Einrichtung bat Herr Klaus Peter Heine von der Elterninitiative die Schulvertreter der AKS um einen Gefallen. Der Verein sucht dringend einen Schulabsolventen mit Führerschein, um das Tagesgeschäft in Essen-Holsterhausen für ein Jahr zu unterstützen. Wir möchten dieser Bitte sehr gerne folgen, und hiermit alle Interessierten bitten Kontakt mit Herrn Glänzel aufzunehmen.

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Nähere Informationen entnehmen sie bitte den weiterführenden Links:

Bundesfreiwilligendienst

Essener Elterninitiative