Projekt „Jugend und Wirtschaft“

Schüler schreiben für den Wirtschaftsteil der FAZ – „Jugend und Wirtschaft“ geht in die heiße Phase

Das Projekt „Jugend und Wirtschaft“ geht in die heiße Phase. Die Schülerinnen und Schüler des Q1 Sowi-Leistungskurses schreiben zurzeit intensiv an ihren Zeitungsartikeln für den Wirtschaftsteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Dabei stehen vor allem wirtschaftlich interessante Firmen, über die bisher nur selten berichtet wurde, im Mittelpunkt der Recherche. Interviews mit Geschäftsleitung und Marketingabteilung wurden geführt, Zahlen, Daten und Fakten über Umsätze und Verkaufszahlen wurden erfragt. Zum Schluss muss aus diesen „Zutaten“ ein sprachlich gelungener Wirtschaftsartikel erstellt werden – eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe. Doch es lohnt sich – ein erster Artikel unserer Schüler hat von der FAZ das Okay zur Veröffentlichung bekommen, einige weitere stehen kurz davor. Ob es tatsächlich zu einer Veröffentlichung kommt wird man sehen, aber auch jetzt ist dieses Projekt, alleine durch die regelmäßige Lektüre der FAZ, ein großer Gewinn für den Unterricht.